Projekte

Reiheneckhaus

UMBAU

Garching | 1965
Slider

Moderner Umbau eines Reiheneckhauses der 60er Jahre

 

Das Reiheneckhaus wurde 1965 Jahre kostengünstig erbaut, nach ein paar Jahrzehnten teilsaniert, trotzdem hat sich der Bauherr für eine Radikalsanierung entschieden um ein modernes, lichtdurchflutetes Haus zu erhalten. Somit wurde das Haus entkernt und der alte flachgeneigte Dachstuhl abgetragen, aufgestockt und bekommt einen geräumigen Schlaf-/Wellnessbereich mit Bad, Ankleide und Fitness-Area. Vom Bett aus kann man über eine grosse seitlich verglaste Gaube über den Garten in die unverbaubare Natur sehen. Durch das ausgebaute Dachgeschoss wurden im 1. OG zwei bis zur ehemaligen Balkonkante erweiterte Arbeitsräume sowie ein Kinderzimmer mit Bad und eine Terrasse auf der Garage geschaffen.

 

Im EG wurden Küche, Wohnzimmer und Esszimmer in einen grossen Raum zusammengefasst, der über eine Glasfassade mit Vollglasecke und grossen Türen Terrasse und Garten einbezieht. Um dies zu ermöglichen, mussten die Tragwände entfernt werden und das Haus wurde zur statischen Ertüchtigung nach Oben aufgehängt.

 

Ein wassergeführter kubischer Kaminofen ist nicht nur zentraler Blickfang im Raum, er dient auch als regenerative Energiequelle.

 

Das Haus befindet sich noch im Umbau und wird im Sommer 2016 bezugsfertig.